I´ll wait as long as you want!

Die Liebe...

 

 

...soll das größe Glück des Menschen sein. Aber ist das auch wirklich so? Liebe = Glück? Ist man nicht glücklich, wenn man liebt? Liebt man, wenn man glücklich ist? Wann weiß man, was Liebe ist? Ich wüsste so gern' Antworten auf diese Fragen...

Heute ist Donnerstag. Und es war bisher ein nicht sehr angenehmer Donnerstag. In den ersten beiden Stunden wurden wir gleich mit der letzten Klausur für diese Woche gequält. Einerseits gut, denn endlich kann man einen Nachmittag ohne das stressige Lernen verbringen. Aber auf der anderen Seite folgten nach den Klausur-Stunden zwei Stunden Deutsch, die recht ermüdend auf die Klasse gewirkt haben. Sie begann aber eigentlich recht spannend mit der Frage "Frau Deutsch, übernehmen Sie in der 12 eigentlich einen Deutsch-Leistungskurs?" Es folgte einiges Gebrabbel von der Seite von Frau Deutsch und am Ende konnte ich feststellen, dass die Möglichkeit besteht, dass ich Frau Deutsch in der 12 nicht mehr weiter habe, denn es soll angeblich einen Deutsch-Leistungskurs für die Leute geben, die Spanisch als Pflichtfach haben. Und den überninmt Frau Deutsch nicht. Ein Grund zur Freude, denn sehr glücklich bin ich mit der Frau Deutsch nicht. Nachdem wir endlich die 90 Minuten hinter uns gebracht hatten, folgten zwei Stunden mit Frau BRC und Frau Referendarin, die uns ersteinmal für die gute Mitarbeit der letzten Stunden belohnte. (Ich glaube, die denkt, man kann uns bestechen...). Dann beschäftigten wir uns mit einigen Fertigungverfahren und als uns dann endlich das langersehnte Klingeln erlöste, ging es zum Bus und von da aus direkt nach Hause. Ein tolles Gefühl. Und doch auch irgendwie nicht, denn es warten noch einige Spanisch-Aufgaben auf mich, die unbedingt gemacht werden wollen. Aber das wird später beim Babysitten erledigt, also auch nicht so tragisch.

Jetzt muss aber ersteinmal der knurrende Magen versorgt werden, sonst endet das noch sehr unschön. Denn wenn ich das Gefühl des Hungers verspüre, ändert sich schlagartig die Laune, bis ein sättigendes Gefühl eintritt und alles wieder gut ist.

 


 

 

 

14.6.07 15:46
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kaddi / Website (15.6.07 12:07)
Franzi. <3

Oh ja, auf die Fragen wüsste ich auch gerne Antworten.. aber eins kann ich im Moment auf jeden Fall sagen:
Nein, man ist nicht (immer) glücklich, wenn man liebt. Ich spür's grad am eigenen Leibe.. gestern hat mein Freund nach 10 Monaten Beziehug schluss gemacht.. ._. Ich fühl mich so leer..

Aber Franzi? Danke, dass du für mich da bist. <3

Ich liebe dich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Welcome !

[Home] [Guest.book] [Con.tact] [Ar.chive] [O.thers]

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

[ I love you ]
Credits
[Punk.Sternle] [Bild.er]

Gratis bloggen bei
myblog.de